Bürgerkapelle Lana .
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Volles Programm bei der Bürgerkapelle Lana

Bürgerkapelle Lana
Herausgegeben von in Artikel 2008 ·
Ein intensives, jedoch sehr abwechslungsreiches Programm haben die Musikantinnen und Musikanten der Bürgerkapelle Lana in den vergangenen Monaten bewältigt. Vollen Einsatz verlangte das Kulturfestival „LanaLive“, welches vom 18. bis 30. Mai 2008 stattfand. Beim Solistenkonzert der Bürgerkapelle Lana am Dienstag, 20. Mai stellten zunächst zwei junge Musikanten aus den eigenen Reihen ihr Können unter Beweis. Barbara Alber begeisterte das Publikum mit den „Variationen für Oboe“ von Rimsky Korsakov, Dominik Palla lies mit dem „Concertino for Marimba“ von Alfred Reed aufhorchen. Unter dem Motto „Blasmusik trifft Jazz“ trafen sich am Freitag, 23. Mai zwei verschiedenste Sprachen der Musik im wunderschönen Ambiente des Ansitz Kränzel in Tscherms. Das gemeinsame Konzert der Jugendkapelle U21 der BKL und des Landesjugendjazzorchesters Bayern war nicht nur für alle beteiligten Jungmusikanten/innen eine interessante Erfahrung, sondern auch für die zahlreich anwesenden Zuhörer. Beim „LanaLive Fest“ am Samstag, 24. Mai war die Bürgerkapelle dann mit einem Feststand vertreten und verköstigte die Festbesucher bei abwechslungsreichster Musik mit köstlichen Wienerschnitzeln. Während die Jungböhmische der BKL beim eigenen Feststand für Unterhaltung sorgte, spielte die Jugendkapelle der BKL, gemeinsam mit anderen Jugendkapellen aus Südtirol und der Partnergemeinde Telfs (Tirol), beim Feststand der Freiwilligen Feuerwehr Lana. Neben den zahlreichen weltlichen Auftritten, spielen auch die Ausrückungen für die Kirche eine bedeutende Rolle im Tätigkeitsprogramm der Bürgerkapelle Lana. Dazu zählten unter anderem auch die musikalische Umrahmung der Fronleichnam Prozession am 25. Mai und der Herz Jesu Prozession am 01. Juni. Am 07. und 08. Juni lud die Partnergemeinde Feuchtwangen (Mittelfranken/Bayern) zum traditionellen Stadtfest. Neben Vertretern der Gemeinde, des Tourismusvereins, der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugend waren auch die Jungböhmische und Böhmische der BKL Teil der Delegation. Beim Fest traten die beiden böhmischen Gruppen zum ersten Mal gemeinsam auf und begeisterten an beiden Tagen mit Walzer, Polka und Boarischen. Zahlreiche Besucher konnte die Bürgerkapelle dann am 15. Juni beim Sonntagskonzert am Rathausplatz in Lana begrüßen. Das gleichzeitig stattfindende EM-Halbfinale Spanien gegen Russland hatte zur Folge, dass am Donnerstag, 26. Juni hingegen nur wenige Besucher das Abendkonzert in Schenna verfolgten. Bei beiden Konzerten aber begeisterten die Musikantinnen und Musikanten unter der Leitung von Kapellmeister Martin Knoll das Publikum mit dem abwechslungsreichen Programm aus traditioneller und zeitgenössischer Blasmusik und ernteten viel Applaus. Bereits am Samstag, 28. Juni unterhielten die Jugendkapelle U21 und die Bürgerkapelle dann beim traditionellen Peter und Paul Fest. Am Freitag, 04. Juni stand das Ulrichfest beim Kapplerhof in Niederlana auf dem Programm, veranstaltet von der Bürgerkapelle Lana.
Die anschließende Sommerpause war nur von kurzer Dauer, denn bereits am Samstag, 09. August spielte die Bürgerkapelle im Rahmen des 1. Brixner Blasmusiksommers ein Abendkonzert im wunderschönen Herrengarten bei der Brixner Hofburg. Die Prozession zu Maria Himmelfahrt am Freitag, 15. August in Niederlana musste aufgrund des Regens leider abgesagt werden. Am 17. August waren die Musikantinnen und Musikanten bei einem weiteren Sonntagskonzert am Rathausplatz in Lana im Einsatz. Über das Sommercamp der Jugendkapelle der BKL vom 21. bis 24. August am Vigiljoch wird später berichtet. Die Höhepunkte im noch ausstehenden Tätigkeitsprogramm 2008 sind der Kirchtag in Lana zu Maria Geburt am 07. September, die Teilnahme am Trachten- und Schützenzug beim Oktoberfest in München am 21. September und das Konzert beim Apfelfest in Natz/Schabs am 12. Oktober.


Kontakt
Bürgerkapelle Lana
Andreas Hofer- Straße 30
39011 Lana - Italien
E-Mail:
info@bklana.org
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü